Modellflug

diese Seite widme ich meinem Mann, der schon seit seiner Kindheit Modellflug betreibt.

Bitte, ein wenig Geduld, ich muß noch einige Daten sammeln.

Na, das ist schwieriger als ich dachte.

 

Ein's kann ich jedenfalls wiedergeben:

Donnerstags ist während der "dunklen Zeit" Hallenfliegen angesagt. Es vergeht keiner dieser Tage, dass das Modell meines Mannes nicht mehr oder weniger beschädigt ist. Egal, ob sein Modell übersehen wurde, er selbst Schuld hatte oder ob eine Wand im Wege war. Nun heißt es jedenfalls reparieren, damit der nächste Donnerstag wieder gerettet ist. Ich bewundere meinen Mann, weder dass er böse ist noch dass er sich ärgert. Dies nenn ich "Sportgeist"!  

  

 

3.5.2009 Der erste Wettbewerb zur Bayerischen Meisterschaft in F5B-J wurde in Kitzingen beim MFG Kitzingen e.V. abgehalten. Ja, was soll man sagen, tags zuvor fand eine Weinprobe statt. Die Konkurrenz hatte mit den Nachwirkungen und der Windstille zu kämpfen. Es ging wie jedes Jahr um das begehrte Frankentablett für Platz 1 - 3. Welche Freude, Reinhard hat den dritten Platz mit 1966 Punkten gemacht. Insider wissen, nun gibt es eine Woche jeden Tag Gemüse. 

 

1.5.2009 Als erstes Ereignis, bei super Wetter, fand das Flugplatzfest statt. Die Hauptsache, es konnte geflogen werden. Zur Stärkung gab es morgens Weißwürstl, Kaffee und Kuchen, außerdem Gegrilltes. Für jeden war etwas dabei. Viele Mitglieder, Besucher, Gäste ließen es sich nicht nehmen diesen herrlichen Tag zu genießen.

 

 

 

 

Nun ists offiziell, die Saison der Bayerischen Meisterschaften ist beendet und mein Mann belegte mit insgesamt 7891 Punkten den 6. Platz. Ein dreifaches Hoch!

 

19.10.2008 Der letzte Wettbewerb, in diesem Jahr in Burgkunstadt. Die Elite des Wettbewerbs war vollzählig angetreten, zur letzten Entscheidung über die vordersten Plätze. Dichter Nebel verzögerte den Wettbewerbsbeginn und zehrte an den Nerven der Teilnehmer. Wau, 1978 Punkte führten zum 3. Platz, insgesamt starteten 24 Teilnehmer. Das muß gefeiert werden!

 

21.9.2008 Modell-Flug-Club Noris e.V. veranstaltete den Pegnitz-Pokal BY 55/08 Teilwettbewerb Bavarian Open 2008. In der Klasse F5B-J erreichte Reinhard mit 1931 Punkten den 9. Platz.

 

13./14.9.2008 Deutsche Modellflugmeisterschaft in Weilmünster mit einer Flugleistung von 4531 Punkten in der Klasse F5B-J hat Reinhard den 17. Platz belegt. Na, das ist doch was. Wir sind stolz, denn man muß ja erst mal dabei sein!

 

7.9.2008 Einmal nicht so weit zu fahren. F5B-J-Elektrosegler-Wettbewerb in Fürth-Langenzenn, mit 1960,7 Punkten erreichte mein Mann den 4. Platz.

 

24.8.2008 F5B-J Bavarian Open in Gera. Bei starkem Wind wurde heute der 7. Platz belegt. Da gehört schon einiges dazu, bei Grundwind von ca 50 kmh und bei Böen bis zu 80 kmh, man muß sich das mal vorstellen!

13.7.2008 Regen, Regen und nochmals Regen beim F5B-J Bavarian Open in Teuschnitz. Reinhard hat dem Wetter getrotzt und erreichte mit 1985 Punkten den 4. Platz von 26 Teilnehmern. Alle Achtung, mein Mann hat Nerven!

29.6.2008 Heute war Selbitzer Weißwurstfliegen inkl. Hans Baumgärtner Gedächtnispokal in der Klasse F5B-Jedermann in Selbitz. Bei starkem Wind, der im Laufe des Tages immer mehr zunahm, erreichte Reinhard mit 1930 Punkten den 10. Platz. Bei 22 Teilnehmern liegt er schön im Mittelfeld, Gratulation.

 

8.6.2008 Mein Rudel und ich sind stolz auf's "Herrle". Er hat doch glatt den 1. Platz der Vereinsmeisterschaft gewonnen, d.h. der Wanderpokal bleibt dieses Jahr bei meinem Mann.

Außerdem hat Reinhard den 2. Platz im 4. Teilwettbewerb der Bavarian Open erreicht.

Das ist doch ein extra "Busserl - Schmatz" wert!

4.5.2008 Wettbewerb um das Frankentablett (F5B-J) in Kitzingen. Reinhard hat sich über den 6. Platz total gefreut (mit 5 Punkten Differenz knapp am 3. Platz vorbei).  

1.5.2008 Vatertag, herrlichstes Wetter, fliegen, fliegen, fliegen....

27.4.2008 F5B-J Wettkampf in Würzburg. Leider war bei der Landung des letzten Durchganges zu wenig Wind, somit reichte es aber noch für den 11. Platz. Auch unser Herz schlägt höher, beim nächsten Mal spielt auch der Wind mit....